. 
BASISKURS
HAUSGEMACHTE PASTA mit Slow Food

CHF 125.–
In den Warenkorb *

Datum: 9. Oktober 2019
Zeit: 9.30 bis 13.30 Uhr
Ort: AtelierFoif
Strittackerstrasse 23a
8406 Winterthur
Kosten: CHF 125.– (inkl. Mittagessen und Rezepte)

* Die Anmeldung ist verbindlich. Bei Verhinderung können gebuchte Plätze weitergegeben werden. Zahlungen können nicht zurückerstattet werden.
Pappardelle, Trofie, Ravioli – Slow-Food-Köchin und Kochbuchautorin Anna Pearson liebt die traditionelle italienische Pastaküche. Während ihrer Zeit als Köchin im Ristorante Italia in Zürich und auf kulinarischen Reisen durch Italien hat sie sich ein umfassendes Wissen rund um die Herstellung von hausgemachter Pasta angeeignet. Mit dem Erscheinen ihres zweifach ausgezeichneten Kochbuchs «Pasta» hat Anna Pearson eine Workshopreihe zum Thema lanciert. Nun bietet sie, die selber aktives Slow-Food-Mitglied und Teil des Vorstandes des Conviviums Zürich Oberland ist, einen Pastakurs speziell für die Mitglieder unseres Conviviums an. Dafür passt sie ihr Programm in kulinarischer Hinsicht leicht an und verbindet das Thema Pasta mit typischen Presidi-Produkten wie Farina bona, Sbrinz oder Zwetschgen aus dem Tafeljura.

Der Kurs startet mit einem Überblick über die Welt der Pasta von den Alpen bis nach Sizilien und man erfährt alles über die verschiedenen Mehle für die Pastaherstellung. Danach stellen die Teilnehmenden gemeinsam drei unterschiedliche Pastatypen her. Anna Pearson zeigt, worauf bei Zutaten und Technik geachtet werden muss, sodass am Schluss jede*r das nötige Know-how hat, um zu Hause ganz einfach und ohne Profi-Ausrüstung in die Pasta-Produktion einzusteigen. Die im Kurs hergestellte Pasta wird mit dazu passenden Sughi zum gemeinsamen Mittagessen aufgetischt.




Preis: CHF 130.–/150.– (Slow-Food-Mitglieder/Nicht-Mitglieder) für den Kurs inkl. Mittagessen mit Presidi-Produkten, Wein und Rezepten zum MitnehmenDie im Kurs hergestellte Pasta wird mit dazu passenden Sughi zum gemeinsamen Mittagessen aufgetischt. Die Kursteilnehmenden erhalten eine detaillierte Anleitung zum Mitnehmen.

Mark