'
. 
BASISKURS
HAUSGEMACHTE PASTA

CHF 145.–
Dieser Kurs ist ausgebucht.

Datum: 25. September 2021
Zeit: 09.30 bis 14.00 Uhr
Ort: Mühlerama, Zürich
Kosten: CHF 145.– (inkl. Abendessen mit einem Glas Wein und Rezepte)
Pappardelle, Trofie, Ravioli – Slow-Food-Köchin und Kochbuchautorin Anna Pearson liebt die traditionelle italienische Pastaküche. Während ihrer Zeit als Köchin im Ristorante Italia in Zürich und auf kulinarischen Reisen durch Italien hat sie sich ein umfassendes Wissen rund um die Herstellung von hausgemachter Pasta angeeignet. In diesem Kurs gibt Anna Pearson zunächst einen Überblick über die Welt der Pasta von den Alpen bis nach Sizilien, danach werden gemeinsam drei unterschiedliche Pastatypen selber hergestellt. Anna Pearson zeigt, worauf bei Zutaten und Technik geachtet werden muss, sodass am Schluss jeder das nötige Know-how hat, um zu Hause ganz einfach und ohne Profi-Ausrüstung in die Pasta-Produktion einzusteigen. Die im Kurs hergestellte Pasta wird mit dazu passenden Sughi zum gemeinsamen Mittagessen aufgetischt. Die Kursteilnehmenden erhalten eine detaillierte Anleitung zum Mitnehmen.

Mark
BASISKURS
HAUSGEMACHTE PASTA

CHF 145.–
Dieser Kurs ist ausgebucht.

Datum: 26. September 2021
Zeit: 09.30 bis 14.00 Uhr
Ort: Mühlerama, Zürich
Kosten: CHF 145.– (inkl. Abendessen mit einem Glas Wein und Rezepte)
Pappardelle, Trofie, Ravioli – Slow-Food-Köchin und Kochbuchautorin Anna Pearson liebt die traditionelle italienische Pastaküche. Während ihrer Zeit als Köchin im Ristorante Italia in Zürich und auf kulinarischen Reisen durch Italien hat sie sich ein umfassendes Wissen rund um die Herstellung von hausgemachter Pasta angeeignet. In diesem Kurs gibt Anna Pearson zunächst einen Überblick über die Welt der Pasta von den Alpen bis nach Sizilien, danach werden gemeinsam drei unterschiedliche Pastatypen selber hergestellt. Anna Pearson zeigt, worauf bei Zutaten und Technik geachtet werden muss, sodass am Schluss jeder das nötige Know-how hat, um zu Hause ganz einfach und ohne Profi-Ausrüstung in die Pasta-Produktion einzusteigen. Die im Kurs hergestellte Pasta wird mit dazu passenden Sughi zum gemeinsamen Mittagessen aufgetischt. Die Kursteilnehmenden erhalten eine detaillierte Anleitung zum Mitnehmen.

Mark
BASISKURS
HAUSGEMACHTE PASTA

CHF 150.–
Dieser Kurs ist ausgebucht.

Datum: 08. Oktober 2021
Zeit: 18.15 bis 22.15 Uhr
Ort: DasProvisorium, Zürich
Kosten: CHF 150.– (inkl. Abendessen mit einem Glas Wein, einer süssen Überraschung und Rezepte)
Pappardelle, Trofie, Ravioli – Slow-Food-Köchin und Kochbuchautorin Anna Pearson liebt die traditionelle italienische Pastaküche. Während ihrer Zeit als Köchin im Ristorante Italia in Zürich und auf kulinarischen Reisen durch Italien hat sie sich ein umfassendes Wissen rund um die Herstellung von hausgemachter Pasta angeeignet. In diesem Kurs gibt Anna Pearson zunächst einen Überblick über die Welt der Pasta von den Alpen bis nach Sizilien, danach werden gemeinsam drei unterschiedliche Pastatypen selber hergestellt. Anna Pearson zeigt, worauf bei Zutaten und Technik geachtet werden muss, sodass am Schluss jeder das nötige Know-how hat, um zu Hause ganz einfach und ohne Profi-Ausrüstung in die Pasta-Produktion einzusteigen. Die im Kurs hergestellte Pasta wird mit dazu passenden Sughi zum gemeinsamen Abendessen aufgetischt. Die Kursteilnehmenden erhalten eine detaillierte Anleitung zum Mitnehmen.

Mark
RISOTTO PERFETTO

CHF 145.–
Anmeldung via Mühlerama

Datum: 24. Oktober 2021
Zeit: 9.30 bis ca. 14.00 Uhr
Ort: Mühlerama, Zürich
Kosten: CHF 145.– (inkl. Mittagessen mit einem Glas Wein und Rezepte)
Risotto kochen kann jede:r? Kochbuch-Autorin und Pasta-Kursleiterin Anna Pearson ist der Meinung, dass es in den meisten Fällen Verbesserungs-Potential gibt. In ihrem Kurs zeigt sie, wie ein perfekter, cremiger Risotto «all’onda» entsteht.

Da jeder gute Risotto mit einer guten Bouillon beginnt, setzen die Kurs-Teilnehmenden als erstes zwei richtig gute Brühen an: aus Suppenhühnern kochen wir eine aromatische Hühner-Bouillon, aus Gemüse und ein paar entscheidenden Spezial-Zutaten entsteht eine vegetarische Variante, die der fleischigen in Sachen «umami» in nichts nachsteht.
Aus unterschiedlichen Reissorten bereiten die Teilnehmenden verschiedene Risotti zu, die zum gemeinsamen Essen aufgetischt werden. Am Ende des Kurses ist jedem Koch und jeder Köchin klar, mit welchen Zutaten und mit welcher Technik ein «risotto perfetto» entsteht!

Die Kursteilnehmenden erhalten eine detaillierte Anleitung mit Rezepten zum Mitnehmen.

Mark
VERTIEFUNGSKURS
SUGO, PESTO & CO.

CHF 145.–
Dieser Kurs ist ausgebucht.

Datum: 6. November 2021
Zeit: 16.00 bis 20.30 Uhr
Ort: Mühlerama, Zürich
Kosten: CHF 145.– (inkl. Abendessen mit einem Glas Wein und Rezepte)
Wie gelingt der toskanische Pastaklassiker «Cacio e Pepe»? Was braucht es, damit ein «Ragù alla bolognese» schmeckt wie in Italien? Welche Pelati sind wirklich gut?

In diesem Kurs steht nicht die Pasta selbst im Mittelpunkt, sondern das, was dazu serviert wird: Gemeinsam mit Slow-Food-Köchin und Pasta-Expertin Anna Pearson bereiten die Kursteilnehmenden vermeintlich einfache Dinge wie eine perfekte Salbei-Butter zu oder lernen, wie man aus nichts als etwas Butter und Pasta-Kochwasser eine überraschend gute «Sauce» herstellt. Wir schmoren aber auch ein aufwändiges, echtes «Ragù alla bolognese», was gute zwei Stunden dauert. Anna Pearson zeigt, wie man ein Pesto je nach Saison mit lokalen Zutaten variieren kann, wie der toskanische Pastaklassiker «Cacio e Pepe» gelingt und was man anstelle von Parmesan sonst noch auf die Pasta streuen kann.

Die verschiedenen Saucen werden dann mit ebenfalls im Kurs hergestellter Pasta zum gemeinsamen Abendessen serviert!

Mark