. 

Die italienische Bezeichnung für groben Griess, wie er für Griesspudding u.ä. verwendet wird. Im englischen Sprachraum wird Semolina (fälschlicherweise) oft für den für die Pastaherstellung geeigneten feinen oder mittleren Hartweizengriess oder -dunst verwendet (korrekt wäre Semola oder Semola rimacinata).
Mark